Bad Emstal

Bad Emstal, ein zauberhafter Kurort

Die Gemeinde Bad Emstal in Nordhessen befindet sich mitten im südlichen Teil des Naturparks Habichtswald. Der berühmte Kurort an der Ems zählt knapp 6000 Einwohner und ist ein beliebtes Urlaubsziel für Besucher jeden Alters.

Die magische Schönheit der landschaftlichen Umgebung Nordhessens ist von einer zauberhaften Natur und ihren majestätisch sich erhebenden Hügeln, tiefgrünen Wiesen und schwungvoll sich ausbreitenden Tälern geprägt. Doch Bad Emstal und seine einzigartige Landschaft beeindrucken auch mit architektonisch einmaligen, kultur-historisch bedeutenden Bauten, legendären Landschaftsanlagen und einladenden Gärten, die weltweiten Ruhm erlangt haben. Besucher werden von den zahlreichen Aktivitäten, die für Jung und Alter geeignet sind, begeistert sein.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Bad Emstal »

Sehenswertes in Bad Emstal

Bad Emstal bietet eine Vielzahl an auserlesenen Highlights und sensationellen Erlebnissen, die Gäste während ihrer Entdeckungstouren durch die malerische Landschaft genießen können.

Kurpark Bad Emstal mit Kräutergarten

Der Kurpark Bad Emstal im Ortsteil Sand ist für seine vielfältigen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten inmitten einer reizvollen Natur sehr beliebt. Auf einer Fläche von 88000 m² bietet der Naturpark herrliche Oasen für entspannende Spaziergänge in einer bezaubernden Landschaft. Im romantischen Rosengarten blühen schöne Rosen in allen erdenklichen Farben und auf dem Fitnesspfad haben leidenschaftliche Ausdauersportler die Gelegenheit, in einer einnehmenden Umgebung in Form zu bleiben.

Ein großzügig angelegter Kräutergarten bietet interessante Einblicke in die Welt der heimischen Heilpflanzen und Kräuter, während im und rund um den Musikpavillon, der von einer die Akustik fördernden Wasserfläche umgeben ist, regelmäßig Veranstaltungen, Konzerte und Aufführungen stattfinden. Auch der Wasserspielplatz und die Promenade als Austragungsorte vieler Ausstellungen im Sommer bieten vielen Besuchern entspannende Momente der Gelassenheit und Beschaulichkeit.

Burgruine Falkenstein - Bad Emstal
Die Burgruine Falkenstein ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Urlaub in Bad Emstal.

Burgruine Falkenstein

Die romanische Burgruine Falkenstein befindet sich in etwa 2,5 km Entfernung zur Ortschaft Sand im Naturpark Habichtswald. Hier können geschichtlich interessierte Besucher die Überreste einer Burg, die Mauerreste des Palas sowie die dazugehörigen Graben- und Wehrruinen besichtigen. Die Burg Falkenstein wurde vermutlich im 13. Jahrhundert von dem Landgrafen Heinrich II errichtet. Das Plateau mit der frei zugänglichen Burgruine ist auf einem Rundweg zu erreichen und dient mit seinen Bänken und einer Schutzhütte als vorzügliche Raststätte für Wanderer und Besucher.

Im historischen Heimatmuseum Naumburg sind auf den zwei Stockwerken eines liebevoll restaurierten Fachwerkhauses zahlreiche Objekte ausgestellt. Die aus den vergangenen Jahrhunderten stammenden, authentischen Gegenstände sind von hohem kultur-geschichtlichem Wert und stehen mit der Entwicklung der lokalen Handwerkszunft sowie mit der Landwirtschaft und Viehzucht in Verbindung.

Freizeitangebote in Bad Emstal

Wanderungen im Habichtswald

Wanderungen zum Silbersee im Habichtswald sind ein guter Tipp für Natur- und Campingfreunde. Zahlreiche idyllische Wanderwege, die gut beschildert sind, führen zum legendären Basaltsee, wo mitten im Grünen eine gut organisierte Campingeinrichtung mit Grillhütte und Grillplatz angelegt ist – der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen!

Bad Emstal - Habichtswald
Im Habichtswald stehen diverse Wanderwege zur Verfügung.

Eine Rundwanderung entlang dem Habichtswaldsteig und hinauf auf den mit seinen 614,8 m höchsten Berg des Habichtswaldes „Hohes Gras“ bringt viele naturnahe Erlebnisse und herrliche Ausblicke über die majestätische Landschaft der Umgebung. Erholung pur ist in der zünftigen Berggaststätte neben dem imposanten Aussichtsturm angesagt. Der 85 km lange Fernwanderweg kann in einzelnen Etappen oder auch als längere viertägige Wandertour ab Bad Emstal nach Zierenberg absolviert werden.

Radrundwege in bezaubernden Naturkulissen

Erstklassig organisierte Radrundwege mit unterschiedlichen Anforderungen und Schwierigkeitsgraden führen ab Bad Emstal in nahegelegene Ortschaften wie Carlsdorf oder Schöneberg und rund um den Offenberg sowie um den Westberg. Die Wege führen vorbei an den bezaubernden Naturkulissen des hessischen Landes.

Ski und Rodel gut rund um Bad Emstal

Übrigens, wer die Vorzüge von Bad Emstal als Wintersportort genießen möchte, kommt auch in der kalten Jahreszeit ganz auf seine Kosten. Mit gut ausgebauten, natürlichen oder präparierten Ski- und Rodelbahnen ist die Region auch für Wintersportfans interessant. Gleich in der Nähe liegt der Skilift „Hohes Gras“, der als regionales Angebot von vielen Benutzern gelobt wird. Weitere Skigebiete für Skiurlaub im Hessischen Bergland finden Sie hier.

Ausflugsziele rund um Bad Emstal

Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel

Besucher in Bad Emstal sollten sich das UNESCO Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel nicht entgehen lassen, der gleichzeitig auch der größte Bergpark in Europa ist. Das spezielle Highlight in dem im 18. Jahrhundert angelegten barocken Naturpark ist die 8,30 m hohe Herkules Statue mit den faszinierenden Kaskaden Wasserspielen. Auf einer Fläche von mehr als 560 Hektar breitet sich der überwältigende Landschaftsgarten an den Hängen des Habichtswaldes aus.

Doch der Bergpark Wilhelmshöhe hält noch andere Glanzlichter für seine Gäste bereit. Für Freunde der Kunst bieten die zahlreichen Museen und Galerien im Schloss Wilhelmshöhe sowie das Schlossmuseum im Weißensteinflügel viel Sehenswertes. Auch die Außenanlagen sind bewundernswert und eine ideale Location für spezielle Events.

Löwenburg in Kassel
Die märchenhafte Löwenburg in Kassel lohnt auf jeden Fall einen Besuch.

Löwenburg in Kassel

Wer gern originalgetreue Ritterburgen besichtigen möchte, kann sich auf der gegen Ende des 18. Jahrhunderts entstandenen Löwenburg und in eine mittelalterliche Kulisse zurückgesetzt fühlen. Die märchenhaft schöne Löwenburg mit ihren Steinmauern, Zinnen, Türmen und Türmchen ist vom Schloss Plateau aus nur zu Fuß zugänglich, bietet dafür aber fantastische Fotokulissen und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Fachwerkdorf Riede

Das etwa 25 km von Kassel entfernt gelegene Schloss und Fachwerkdorf Riede befindet sich ebenfalls im südlichen Gebiet des Habichtswaldes. Das Schloss, genannt auch die Kleine Wilhelmshöhe, wurde 1563 von dem Ritteradel von Meysenburg errichtet und ist Bestandteil des architektonischen Ensembles Riede. Zu dem geschichtsträchtigen Baukomplex gehören Burgscheunen, ein Verwaltungssitz sowie ein Klostergarten und eine barocke Kirche. Das Renaissanceschloss kann heutzutage nach vorheriger Buchung in den unbewohnten Bereichen besichtigt werden.

Wehrkirche Balhorn in Bad Emstal

Mit ihrer bemerkenswerten Architektur fügt sich die im späten Barockstil errichtete Wehrkirche Balhorn aus dem 15. Jahrhundert auf markante Weise in das historische Stadtbild ein. Besucher werden von dem meisterlich verzierten Innenraum der Kirche und der faszinierenden Turmhaube aus dem Jahre 1724 beeindruckt sein.

Klosteranlage Merxhausen

Ein Besuch in der fast 800 Jahre alten Klosteranlage Merxhausen südwestlich von Kassel gibt Gelegenheiten für fabelhafte Impressionen einer einmaligen romantischen Klosteranlage aus dem Mittelalter. Im Klostermuseum Merxhausen können sich Gäste mit der vielschichtigen Geschichte des ehemaligen Augustinerklosters und seiner heutigen Rolle als soziale Einrichtung vertraut machen.

Unterkünfte in Bad Emstal

FerienhäuserHotelsFotonachweis

Ferienwohnungen in Bad Emstal

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Bad Emstal

Sie möchten Ihren Urlaub in Bad Emstal verbringen? Eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Bad Emstal finden Sie in unserer Unterkunftsdatenbank:

Ferienhäuser in Bad Emstal

Hotels in Bad EmstalHotels in Bad Emstal

Es gibt auch einige hübsche Pensionen und Hotels in Bad Emstal. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link, der Sie zur Bad Emstal-Seite unseres Hotelpartners Booking.com führt.

Hotels in Bad Emstal

Copyrights für die Fotos:

Bad Emstal, GeorgDerReisendeEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons
Burgruine Falkenstein, Johannes RobalotoffEigenes Werk, CC BY-SA 2.0 de, Wikimedia Commons
Habichtswald, ExStraightEdgeEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons
Löwenburg in Kassel, FornaxEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons
Ferienhaus, Stanly8853 auf Pixabay
Hotel, ivabalk, Pixabay